rotkreuzkurs-eh-header-alt.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Ausbildung Erste HilfeAusbildung Erste Hilfe

Sie befinden sich hier:

  1. Erste-Hilfe-Kurse
  2. EH im Betrieb
  3. Ausbildung Erste Hilfe

Ausbildung in Erster Hilfe (Rotkreuzkurs)

Jürgen Lupberger
Koordination Breitenausbildung

Tel: 0621 - 57 03 - 126
Fax: 0621 - 57 13 59
ausbildung@kv-vorderpfalz.drk.de

August-Heller-Str. 12
67065 Ludwigshafen 
 

WICHTIG – Hinweise zur „2G- und 3G-Regelung: Im Bereich Erste-Hilfe-Kurse gilt in Rheinland-Pfalz aktuell die 3G+-Regelung. Deswegen führen wir bis auf Weiteres bei allen Teilnehmer*innen (auch bei Geimpften und Genesenen) vor Kursbeginn einen Covid-19-Schnelltest durch, sofern kein negatives Testzertifikat einer anerkannten Covid-19-Teststelle der letzten 24 Stunden vor Kursbeginn vorliegt.

Während des gesamten Kursverlaufs ist eine Mund-Nasen-Bedeckung (OP- oder FFP2-Maske) zu tragen. Diese sind Voraussetzung für die Teilnahme und in ausreichender Anzahl (mind. zwei, besser drei Stück) selbst mitzubringen.

Die aktuelle Hospitalisierungs-Inzidenz können Sie über folgenden Link erfahren:
 https://lua.rlp.de/de/presse/detail/news/News/detail/coronavirus-sars-cov-2-aktuelle-fallzahlen-fuer-rheinland-pfalz/ 

Hier klicken => Kurstermine & Online-Anmeldung 

Die Ausbildung in Erster Hilfe (Rotkreuzkurs) stellt die Grundausbildung in der Ersten Hilfe im Deutschen Roten Kreuz dar und qualifiziert Sie im Sinne der Berufsgenossenschaften und Unfallversicherungsträger zum Ersthelfer im Betrieb/ Unternehmen nach den Vorgaben der DGUV. Außerdem ermöglicht der Besuch des Rotkreuzkurses den Erwerb aller Führerscheinklassen nach StVG und FeV und deckt die Voraussetzungen für den Jugend- oder Übungsleiterschein ab.

Seit  dem 01.04.2015 dauert die Grundqualifikation nur noch 9 Unterrichtseinheiten (1UE = 45 Minuten) und wird in der Regel an einem Tag absolviert. Gerade die veränderten Lerngewohnheiten und Lebenswelten der Teilnehmer in Kombination mit sich verändernden Risikoszenarien haben uns bewogen, eine neue  Ausbildung anzubieten. Durch die Einbindung von Vorerfahrungen, eine Reduzierung auf das Wesentliche durch mehr Praxis und weniger Medizintheorie unter Anwendung moderner didaktischer und methodischer Mittel ermöglichen eine Verkürzung der Ausbildung bei gleichzeitiger Steigerung der Attraktivität und Wirksamkeit der vermittelten Erste Hilfe Fähigkeiten.

Standorte

Verpflegungsmöglichkeiten

DRK-Erste-Hilfe- Ausbildungszentrum
Ludwigshafen I

August-Heller-Str. 12
67065 Ludwigshafen DRK-Erste-Hilfe- Ausbildungszentrum
Ludwigshafen II

Pfalzgrafenstraße 65a
67061 Ludwigshafen Lagepläne-LU

DRK-Erste-Hilfe- Ausbildungszentrum
Neustadt an der Weinstraße
Grainstraße 2
67434 Neustadt Lageplan-NW

DRK-Erste-Hilfe- Ausbildungszentrum
Frankenthal (Pfalz)
Mörscher Str. 91
67227 Frankenthal Lageplan-FT

Themen und Anwendungen

Unter anderem werden Themen wie: Notruf absetzten, Absichern einer Unfallstelle, Wundversorgung, Bewusstsein Kontrolle, Herz-Lungen-Wiederbelebung im Verbund mit einem Automatisierten Externen Defibrillator (AED), Helmabnahme, Organspende, kreislaufbedingte und temperaturbedingte Störungen und viele weiter Themen besprochen und Maßnahmen eingeübt.

Kursdauer, Unterrichtszeiten

Kursdauer: 9 Unterrichtseinheiten (eintägig), jeweils von 8:00 bis 15:45 Uhr. Regelmäßige öffentliche Kurstermine sind in unseren Erste-Hilfe-Ausbildungszentren Ludwigshafen, Frankenthal und Neustadt an der Weinstraße verfügbar. 

Kostenübernahme durch Ihre Berufsgenossenschaft

Bei betrieblichen Ersthelfern erfolgt die Kostenübernahme i. d. R. durch Ihre zuständige Berufsgenossenschaft. Das hierfür erforderliche BG-Formular wird Ihnen nach der Online-Anmeldung automatisch zugeschickt. Alternativ können Sie das BG-Formular auch hier downloaden.

Individualtermine

Dieser Kurs kann auch jederzeit vor Ort in Ihrer Firma durchgeführt werden oder buchen Sie einen Individual-Termin für Ihre Teilnehmergruppe in den Räumlichkeiten des DRK-Vorderpfalz in Ludwigshafen, Frankenthal oder Neustadt an der Weinstraße (es entstehen keine zusätzlichen Raumkosten), sprechen Sie uns an! Info-Hotline und Terminabsprache unter Telefon 06 21 / 57 03 - 126 oder verwenden Sie unser Kontaktformular.