Unser LeitbildUnser Leitbild

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. EDUcare Vorderpfalz
  3. Unser Leitbild

Unser DRK-EDUcare Leitbild

Beratung

Frau
Christina Jost-Mallrich
Pädagogische Leitung


Tel: 0162 - 2963241
       0621 - 5703 - 113
c.jost-mallrichkv-vorderpfalz.drk.de

August-Heller-Straße 12
67065 Ludwigshafen

 

Die DRK-EDUcare Vorderpfalz ist der neue Schulungsbereich für die geförderte Fort- und Weiterbildung des DRK Kreisverbandes Vorderpfalz e.V. Wir sind Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen in der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie anderen hilfsbedürftigen Menschen unterschiedslos Hilfe gewährt, allein nach dem Maß ihrer Not.  Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein. Die DRK-EDUcare Vorderpfalz teilt die Ideale des Deutschen Roten Kreuzes und ist offen für Menschen aus allen Kulturen und jeden Alters. Maßstab und Voraussetzung unserer Arbeit sind die sieben Grundsätze des Roten Kreuzes: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität.  Wir  achten auf Werte wie Toleranz, Hilfsbereitschaft, Höflichkeit, Leistungsbereitschaft, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Gewaltfreiheit, handeln nach demokratischen Grundsätzen, sind uns unserer Vorbildfunktion bewusst und leben diese Werte vor.

Unser Auftrag - unsere Mission

In Zeiten wie diesen ist es besonders wichtig und unser Auftrag in der Daseinsfürsorge, benachteiligten Menschen in unserer Region an unseren Erfahrungen, unserem Wissen und unseren Kompetenzen im Gesundheitsmanagement und in allen seinen facettenreichen Teilgebieten partizipieren zu lassen und ihnen eine aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und Arbeiten zu ermöglichen. Auf der Grundlage eines umfassenden Bildungsbegriffs betrachten wir den Menschen in all seinen sozialen, kulturellen, beruflichen und privaten Situationen als Lernenden.

Bei der Entwicklung, Planung, Organisation und Durchführung unserer Angebote achten wir darauf, dass sie nach den Richtlinien der AZAV qualitätsgeprüft sind.

Wir gewährleisten eine fachliche Beratung und die Durchführung von Seminaren sowie Einzelcoachings zur Aktivierung und Vermittlung für alle Interessierten, um Menschen durch Weiterbildung beruflich zu qualifizieren und in ihrer Karriere zu unterstützen. Wir bieten individuelle bedarfsgerechte Bildung auf Kundenwunsch sowie speziell gestaltete Fort- und Weiterbildung an. Wir verbessern unsere Maßnahmen kontinuierlich, damit unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer die besten Chancen zur Integration in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt erhalten.

Zur Durchführung unseres bedarfsgerechten Angebotes nutzen wir interne, kommunale und regionale Strukturen. Wir arbeiten mit anderen Bildungsträgern und Institutionen konstruktiv zusammen und integrieren uns in bestehende Netzwerke und Gemeinwesen. Es ist uns wichtig, neue Netze zu knüpfen, zu gestalten und zu stabilisieren und wir sind offen für Kooperationen. Dabei bewahren wir unsere Unabhängigkeit. Wir kennen unsere Stärken und wissen, wo unsere Grenzen sind. Falls unsere Angebote die Nachfragewünsche nicht voll erfüllen, leiten wir an andere Institutionen weiter. Transparenz ist die Grundlage unseres Netzwerkes.

 

Unsere Kunden

Wir zählen zu unseren Kunden nicht ausschließlich die Teilnehmerin oder den Teilnehmer, sondern Alle, mit denen wir gemeinsam im Netzwerk den Erfolg unserer Maßnahmen garantieren. Dazu gehören die öffentlichen Auftraggeber, wie die Stadt Ludwigshafen, Vertreter vom Job Center und der Agentur für Arbeit ebenso wie die vielzähligen Lieferanten, mit denen wir zusammenarbeiten, u.a. Partnerkliniken und Pflegeeinrichtungen. Wir sehen alle Menschen uneingeschränkt ihrer Herkunft, ihres sozialen Status, ihres Alters oder Genders als unsere Kunden an.

Unsere Kunden, Partnerunternehmen und kooperative Einrichtungen kommen aus allen Branchen der Wirtschaft. Ihr Bedarf an notwendigen Kenntnissen zukünftiger Fachkräfte ist für die Gestaltung unseres Angebots entscheidend.

Unser Bildungsangebot richtet sich nach dem Arbeitsmarkt.

 

Unsere Arbeit

Wir sind kompetent, zuverlässig und freundlich. Wir arbeiten in unseren Seminaren ausschließlich mit der neuesten Hard- und Software. Im Rahmen unseres gelebten Qualitätsmanagementsystems werden Verbesserungspotentiale durch unterschiedliche Evaluationsverfahren aufgespürt und fließen direkt in den kontinuierlichen Verbesserungsprozess ein. Wir qualifizieren uns regelmäßig fort und geben unser Wissen weiter. Wir sprechen offen über Probleme, lösen Konflikte auf faire Weise, halten uns an demokratisch gefällte Entscheidungen, setzen uns für ein angenehmes Unterrichtsklima ein. Wir kommunizieren und kooperieren für eine erfolgreiche Zusammenarbeit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Dozentinnen und Dozenten in der DRK-EDUcare Vorderpfalz, arbeiten an gemeinsamen Projekten, bereiten Unterricht sowie Fort- und Weiterbildungen im Team vor.

Dieses Leitbild entstand in Zusammenarbeit aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Unternehmens.