Sie sind hier: Angebote / Senioren / Hauswirtschaftliche Hilfen

Ansprechpartner

Frau
Melanie Stöck

Pflegedienstleitung
Ludwigshafen, FT

T: 0621 / 5877-167
F: 0621 / 5877-169
melanie.stoeck[at]kv-vorderpfalz.drk[dot]de

Richard-Dehmel-Str. 2
67061 Ludwigshafen


Herr
Tobias Ferber

Pflegedienstleitung
Ludwigshafen, FT

T: 0621 / 5877-167
F: 0621 / 5877-169
tobias.ferber[at]kv-vorderpfalz.drk[dot]de

Richard-Dehmel-Str. 2
67061 Ludwigshafen

 

Frau
Maike Ramp

Pflegedienstleitung
RP-Kreis, NW, SP

T: 06232 / 75179
F: 06232 / 678993
maike.ramp[at]kv-vorderpfalz.drk[dot]de

Petschengasse 12
67346 Speyer

 

Petra Mustermann

Haben Sie Fragen?

Sie erreichen uns montags bis
donnerstags von
8 bis 16 Uhr und freitags von
8 bis 13 Uhr.

Hauswirtschaftliche Hilfen

Was sind Hauswirtschaftliche Hilfen?

Foto: Pflegekraft hilft Seniorin beim Blumengießen
Foto: A. Zelck / DRK

Viele alte, behinderte oder kranke Menschen müssen Ihre Wohnung aufgeben, weil sie die Hausarbeit allein nicht mehr bewältigen können. In vielen Fällen kann ein wenig Hilfe jedoch den Umzug in ein Heim vermeiden: Wir kommen zu Ihnen und unterstützen Sie im Haushalt.

Was kostet dieses Angebot?

Da diese Dienstleistung abhängig von Ihrer persönlichen Situation entweder von Ehrenamtlichen oder von Mitarbeitern unserer Sozialstationen ausgeübt wird, ist eine individuelle Beratung durch Ihr Rotes Kreuz vor Ort erforderlich. Dort kann man Sie auch über Möglichkeiten der Kostenübernahme (z. B. durch Sozialamt, Krankenkasse oder Pflegeversicherung) informieren.

Foto: Unterstützung im Haushalt
Foto: A. Zelck / DRK

Für wen ist dieses Angebot?

Dieses Angebot richtet sich an alte, kranke oder behinderte Menschen.

Was tun wir für Sie?

  • Wir helfen bei der Hausarbeit (z. B. Staub saugen und spülen)
  • Wir helfen Ihnen bei der Wäsche (ggf. in Zusammenarbeit mit Wäschereien

Wo kann ich mehr erfahren?

Konkrete Informationen zu Leistungen und Kosten erhalten Sie bei Ihrem Roten Kreuz vor Ort.

zum Seitenanfang