rotkreuzkurs-fit-in-eh-header-alt.jpg
Defibrillation mit AEDDefibrillation mit AED

Sie befinden sich hier:

  1. Erste-Hilfe-Kurse
  2. EH im Betrieb
  3. Defibrillation mit AED

Defibrillation mit AED

Ansprechpartner

Jürgen Lupberger
Koordination Breitenausbildung

Tel: 0621 - 57 03 - 126
Fax: 0621 - 57 13 59
ausbildungkv-vorderpfalz.drk.de

August-Heller-Str. 12
67065 Ludwigshafen 

Keinen passenden Termin gefunden? 


Hier =>
geht es zu unserer Warteliste

In Deutschland sterben jährlich ca. 100.000 Menschen durch den plötzlichen Herztod. Bei etwa 80% der Menschen, die ihr Leben dadurch verlieren, liegt ein sogenanntes Kammerflimmern vor. Die einzig wirksame Behandlung dagegen ist die Defibrillation. AEDs (automatisierte externe Defibrillatoren) stehen schon in vielen Betrieben, Vereinen und öffentlichen Gebäuden zur Verfügung.

Durch die klaren Anweisungen, die das Gerät gibt, kann es im Notfall jeder bedienen. Die Beschaffung eines AED-Gerätes ist jedoch nur die eine Seite. Um einen korrekten Umgang mit dem Defibrillator zu gewährleisten, ist eine geschulte Handhabung notwendig. Mit dieser werden Sie in unserem Fortbildungsangebot "Defibrillation mit AED" vertraut gemacht.

Standorte

Verpflegungsmöglichkeiten

DRK-Erste-Hilfe- Ausbildungszentrum
Ludwigshafen I

August-Heller-Str. 12
67065 Ludwigshafen

DRK-Erste-Hilfe- Ausbildungszentrum
Ludwigshafen II

Pfalzgrafenstraße 65a
67061 Ludwigshafen

Lagepläne-LU

DRK-Erste-Hilfe- Ausbildungszentrum
Neustadt an der Weinstraße
Grainstraße 2
67434 Neustadt

Lageplan-NW

DRK-Erste-Hilfe- Ausbildungszentrum
Frankenthal (Pfalz)
Mörscher Str. 91
67227 Frankenthal

Lageplan-FT

Kursdauer, Unterrichtszeiten:

Kursdauer: 1 Doppelstunde, jeweils direkt im Anschluss an eine reguläre EH-Ausbildung oder EH-Fortbildung vor Ort in den Räumlichkeiten Ihrer Firma. Jeder Teilnehmer erhält ein separates Teilnahmezertifikat für die AED-Schulung.

Individualtermine

Info-Hotline und Terminabsprache unter Telefon 06 21 / 57 03 - 126 oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

Wichtiger Hinweis:
Regelmäßige AED-Schulungen werden empfohlen für alle Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen, die freiwillig oder durch Auflage der Berufsgenossenschaft über AED-Geräte verfügen. Die Kenntnisse sollten im jährlichen Rhythmus aufgefrischt werden.