Erste Hilfe für KinderErste Hilfe für Kinder

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Kurse Erste Hilfe
  3. Erste Hilfe für Kinder

Erste Hilfe für Kinder - Projekt "Paula"

Ansprechpartner

Jürgen Lupberger
Koordination Breitenausbildung

Tel: 0621 - 57 03 - 126
Fax: 0621 - 57 13 59
ausbildungkv-vorderpfalz.drk.de

August-Heller-Str. 12
67065 Ludwigshafen 

Foto: J. Lupberger / DRK

Nur in Neustadt an der Weinstraße und in Kooperation mit der Stiftung Paula Wittenberg: 

Paula ist eine lustige Puppe, die Kinder im Alter zwischen fünf und sechs Jahren spielerisch und kindgerecht an das Thema Erste Hilfe herangeführt. Sie zeigt den Kindern was sie tun können, wenn sich jemand den Finger eingeklemmt oder verbrannt hat, wenn jemand hingefallen ist, wenn jemand Angst hat, in welchen Flaschen giftige Inhalte sind, wie man richtig Pflaster klebt, wie die Notrufnummer lautet und wie ein Krankenwagen von innen aussieht.

Mit Hilfe von Bildergeschichten per Overheadprojektor ("Kinder-Bilderbuch-Kino"), entsprechenden Malvorlagen, der Puppe Paula und einer Telefonanlage werden die genannten Themen abwechslungsreich und altersgerecht vermittelt.

Diese Schulung wird auf Initiative der Stiftung Paula Wittenberg und in Kooperation mit dem DRK Kreisverband Vorderpfalz an allen Kindergärten in Neustadt an der Weinstraße kostenlos angeboten. Dauer der Schulung: 3 x 1 Zeitstunde. Weitere Informationen zum Projekt "Paula" finden Sie auch auf der Homepage der Stiftung Paula Wittenberg.

Info-Hotline und Terminabsprache unter Telefon 0621 - 57 03 - 126  oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

Kinder helfen Kindern

DRK, Kindergarten, Mettmann, Kind

Nur in Ludwigshafen und Frankenthal:

Bereits im Kindergarten und in der Grundschule können Kinder ganz große Helfer sein: Wir möchten sie daher frühzeitig für die Erste Hilfe begeistern und ihnen verdeutlichen, dass jeder Hilfe leisten kann. Die Kinder lernen dabei auf spielerische Art und Weise Verantwortung zu übernehmen, Ängste abzubauen und im Notfall richtig zu reagieren.

Themenschwerpunkte sind das Erkennen und Vermeiden von Gefahrensituationen, die altersgerechte Einführung in einfache Erste-Hilfe-Maßnahmen, das Absetzen eines Notrufs, andere zum Hilfe holen veranlassen sowie das Trösten und Versorgen von Verletzten.

Gerne kommen wir ab einer Gruppenstärke von mind. 15 Kindern zu Ihnen in die Schule oder in den Kindergarten, wobei der Unterricht ca. 2,5 bis 4 Zeitstunden dauert (abhängig vom Alter der Kinder und der Gruppengröße). Bei rechtzeitiger Absprache und Verfügbarkeit ist auch die Besichtigung eines Krankenwagens der DRK-Rettungsdienst Vorderpfalz GmbH möglich. Jedes Kind erhält nach der Schulung ein persönliches Teilnahmezertifikat. Der Unkostenbeitrag beträgt pro Kind 5 Euro.

Info-Hotline und Terminabsprache unter Telefon 0621 - 57 03 - 126  oder verwenden Sie unser Kontaktformular.