Sie sind hier: Angebote / Kurse und Seminare

Ansprechpartner

Herr
Jürgen Lupberger

Koordination Breitenausbildung

T: 0621 / 5703-126
F: 0621 / 571359
ausbildung[at]kv-vorderpfalz.drk[dot]de

August-Heller-Str. 12
67065 Ludwigshafen 

Petra Mustermann

Haben Sie Fragen?

Sie erreichen unsere
Geschäftsstelle montags bis
donnerstags von
8 bis 16 Uhr und freitags von
8 bis 13 Uhr.

Unsere Standorte

DRK-Erste-Hilfe- Ausbildungszentrum Ludwigshafen I
August-Heller-Str. 12
67065 Ludwigshafen

DRK-Erste-Hilfe- Ausbildungszentrum Ludwigshafen II
Pfalzgrafenstraße 65a
67061 Ludwigshafen

Lagepläne-LU

DRK-Erste-Hilfe- Ausbildungszentrum Neustadt an der Weinstraße
Grainstraße 2
67434 Neustadt

Lageplan-NW

DRK-Erste-Hilfe- Ausbildungszentrum Frankenthal (Pfalz)
Mörscher Str. 91
67227 Frankenthal

Lageplan-FT

Unser Service

Flexibilität ist unsere Stärke: Alle Kursangebote können auch vor Ort in Ihrer Firma, Ihrem Verein oder Ihrer Einrichtung durchgeführt werden. Sprechen Sie uns an !

Info-Hotline und Terminabsprache
unter Telefon
0621 / 5703-126 oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

Unsere Kurs- und Seminar-Angebote

Erste Hilfe Kurse und mehr in Ludwigshafen, Frankenthal
und Neustadt an der Weinstraße

Willkommen im Bereich Breitenausbildung - lernen Sie bei uns helfen:

Erste Hilfe rettet Menschenleben - jährlich passieren in Deutschland über 25 Millionen größere und kleine Notfälle. Dabei ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie irgendwann selbst in eine Notfallsituation geraten. Die meisten Unfälle passieren nicht im Straßenverkehr, sondern im häuslichen Bereich, auf dem Arbeitsplatz, in der Schule oder in der Freizeit. Unser erfahrenes Ausbilder-Team wird Sie in die Lage versetzen, in Notsituationen einen kühlen Kopf zu bewahren und richtig zu handeln. 

Kursbeschreibungen und Online-Anmeldung

Hier finden Sie Informationen zu unseren Kursangeboten sowie aktuelle Terminübersichten mit der Möglichkeit zur Online-Anmeldung ...

Fotos: DRK, A. Zelck, P. Citoler, F. Georgi, D. Moeller, J. Lupberger

Wissenswertes zur betrieblichen Ersthelfer-Ausbildung:

Grundsätzlich müssen betriebliche Ersthelfer zunächst eine Ausbildung in Erster Hilfe (Rotkreuzkurs) absolvieren. Die hier erworbenen Kenntnisse sind spätestens zum Ablauf der zweijährigen Gültigkeitsdauer mit einer Fortbildung in Erster Hilfe aufzufrischen. Wird die rechtzeitige Auffrischung der Kenntnisse versäumt, muss erneut eine Ausbildung in Erster Hilfe (Rotkreuzkurs) absolviert werden. Die Anzahl der auszubildenden Ersthelfer richtet sich nach der Gesamtzahl der anwesenden Versicherten und dem Gefahrenpotential Ihrer Branche. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie bei Ihrer zuständigen Berufsgenossenschaft.

Die Kosten für die betriebliche Ersthelfer-Ausbildung werden in der Regel von den Berufsgenossenschaften übernommen. Das hierfür erforderliche BG-Formular wird Ihnen nach der Online-Anmeldung automatisch zugeschickt.

Kein BG-Formular erhalten? Sie können es alternativ auch hier downloaden.

International anerkannt

Unsere Seminare entsprechen internationalen Standards und werden auch im
europäischen Ausland anerkannt.