Sie sind hier: Aktuelles » DRK-Herbstferienbetreuung für Grundschulkinder vom 8. bis 12. Oktober 2018

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Frau
Christina Jost-Mallrich

Pressereferentin

August-Heller-Str. 12
67065 Ludwigshafen 
T: 0621 / 5703-113
F: 0621 / 571359

Mobil: 0160 / 6674895

c.jost-mallrich[at]kv-vorderpfalz.drk[dot]de

DRK-Herbstferienbetreuung für Grundschulkinder vom 8. bis 12. Oktober 2018

DRK-Mitglieder erhalten einen Rabatt

Spiel, Spaß und Spannung sowie einen DRK-Erste Hilfe Kinderkurs gibt es bei der DRK-Herbstferienbetreuung vom 8. bis 12. Oktober 2018 im DRK-Pflegeheim „In der Melm“. Erstmals bietet der DRK-Kreisverband Vorderpfalz für Kinder berufstätiger Eltern aus der Melm, Notwende oder Oggersheim eine Betreuung für Grundschuldkinder im Alter von sechs bis zehn Jahren an.

„Wir betreuen seit über zwei Jahren in der DRK-Lern- und Spielstube in der Wattstraße mit großem Erfolg Flüchtlingskinder. Da ich aus eigener Erfahrung weiß, wie schwierig es für berufstätige Eltern ist, ihre Kinder während der Ferien zu betreuen, möchten wir unsere Kompetenzen erweitern und bieten eine einwöchige Herbstferienbetreuung an“, erzählt Michael Kurz, Geschäftsführer des DRK-Kreisverbandes Vorderpfalz. 

Die Kinder erwartet fünf Tage lang von 8 bis 16 Uhr ein abwechslungsreiches Programm mit leckerem Mittagessen sowie Frühstücks- und Nachmittagssnacks. Neben Filzen, Malen, Basteln und Toben lernen die Grundschulkinder beim DRK-Erste Hilfe Kinderkurs „Auch ich kann helfen!“  was zu tun ist, wenn ein Mitschüler auf dem Schulhof hinfällt oder Opa einen Schwächeanfall erleidet. Betreut werden die Kinder von pädagogischem Fachpersonal.

Die DRK-Herbstferienbetreuung inklusive Essen kostet für DRK-Mitglieder 75 Euro, das zweite Kind kostet nur 65 Euro. Alle anderen berufstätigen Eltern zahlen 85 Euro pro Kind.  Die Mindesteilnehmerzahl sind zehn Kinder. Anmeldungen nimmt ab sofort Manuela Ohlinger unter E-Mail: m.ohlinger[at]kv-vorderpfalz.drk[dot]de entgegen. 

6. September 2018 12:13 Uhr. Alter: 17 Tage